Wiederaufnahme von Gottesdiensten

Liebe Gemeindeglieder,

 

wir sind froh, dass trotz Corona wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert werden können. Allerdings müssen wir wegen des Infektionsschutzes verschiedene Dinge beachten:

  • Die Gemeindeglieder sitzen im Abstand von mindestens 2 Metern zueinander.
  • Wir tragen eine Mund-Nasen-Maske und desinfizieren beim Eintreten in die Kirche die Hände. Masken und Desinfektionsmittel stehen am Eingang bereit.
  • Die Empore ist gesperrt.
  • Wenn wir am Platz sitzen, können wir die Maske ablegen, ziehen sie aber zum Singen wieder an.
  • Die Gottesdienste haben eine kürzere Form. Sie dauern ca. 35 Minuten.
  • Der Eingang in die Kirche und auch der Ausgang soll in geordneter Weise vor sich gehen.
  • Um mögliche Infektionsketten nachzuvollziehen zu können, füllen wir ein Formular mit Namen und Adresse aus, das am Platz bereitliegt. Diese Liste wird für vier Wochen im Pfarramt unter Verschluss gehalten und dann aus Datenschutzgründen vernichtet.

Leider passen aufgrund der Abstandsregel nur eine begrenzte Zahl von Personen in die Kirche. Aber dass überhaupt wieder Gottesdienste möglich sind, freut uns. Deshalb hei8en wir Sie, gerade auch in Zeiten von Corona, herzlich willkommen!

 

Ihre Evangelische Kirchengemeinde

Aktuelle Termine

Kindergottesdienste für zu Hause

Unter der Rubrik eju finden Sie bei KinderKirche Online-Kindergottesdienste für zu Hause.


Gemeindebrief Frühjahr 2020

Der neue Gemeindebrief ist nun online und kann auch als PDF-Datei zum Ausdrucken heruntergeladen werden.

Bitte Beachten Sie unsere Veröffentlichungen im Mitteilungsblatt der Gemeinde Untereisesheim, in unseren Schaukästen und hier auf unserer Homepage zu unseren Veranstaltungen.

Sobald es eine Änderung der Situation gibt werden wir Sie über die genannten Kanäle darüber informieren.

Herzlich willkommen bei der evangelischen

Kirchengemeinde Untereisesheim

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde.

Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

 

Durch Ihre Mithilfe...

haben wir viele sinnvolle Angebote für Kinder und Jugendliche:

von Krabbelgruppen, Kinderkirche, Jungscharen und Jugendgruppen bis zum Religionsunterricht.

 

Durch Ihre Mithilfe...

können wir gemeinsam Gottesdienst feiern, auf unterschiedlichste Weise.

Sie helfen mit, ein kulturelles Erbe zu pflegen, nicht zuletzt durch unsere schöne Kunibert-Kirche mit Wurzeln im 13. Jahrhundert.

 

Durch Ihre Mithilfe...

haben wir etwa fünf Konzerte im Jahr und viele musikalisch begleitete Gottesdienste durch Chor, Solisten und Instrumentalmusik

 

Durch Ihre Mithilfe...

können wir Menschen unterstützen, denen es schlecht geht in Untereisesheim durch Nachbarschaftshilfe, Besuchsdienst und Seelsorge.

 

Wir wollen eine einladende und offene Kirche sein, wo Menschen wachsen, sich in Liebe und Aufmerksamkeit treffen und einen Platz finden, an dem die Seele zur Ruhe kommen darf.

 

 

"Guter Gott, lass uns daran denken,

was du uns in unserer Taufe gegeben hast,

damit wir jeden Tag in unserem Glauben

wachsen und reifen."

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 25.09.20 | Offene Augen für religiöse Realitäten

    Andreas Oelze wird der neue Beauftragte für Weltanschauungsfragen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Er tritt voraussichtlich um den Jahreswechsel 2020/21 die Nachfolge von Annette Kick an, die das Amt über viele Jahre hinweg innehatte.

    mehr

  • 24.09.20 | Akademie Bad Boll wird 75 Jahre alt

    Die Evangelische Akademie Bad Boll bringt seit 75 Jahren unterschiedlichste Positionen in einen Dialog. Miteinander sprechen statt übereinander – das werden auch die Gäste des Festakts am 27. September. Alle Interessierten können den Geburtstag im Livestream mitfeiern.

    mehr

  • 24.09.20 | FreshX Inno-Tag: Vor Ort und digital

    Am Innovationstag des FreshX Netzwerks rund um innovative Gemeindeprojekte am 3. Oktober können Sie nicht nur vor Ort in Stuttgart, Kusterdingen und Leonberg teilnehmen sondern auch digital - egal, wo Sie leben.

    mehr